Finanzierung Obsidio 2019  -  Infos und Geld senden
Band 1: Black Sheeps Obsidio Bändchen Band 2: Aurium Voluptas 20L Met Lesung +20L Met

[SO 04.08.] 18 Uhr – Nachbetrachtung Obsidio 2019

Obsidio – das mystische Treffen der Zwischen-Welten 2019 Foren Vorbereitungen Meetings [SO 04.08.] 18 Uhr – Nachbetrachtung Obsidio 2019

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Lenchen Lenchen vor 1 Woche, 6 Tagen.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Antworten
  • #12250
    Gwenny
    Gwenny
    Keymaster

    Anwesend:
    – Adjaston
    – Shangry
    – Chobmop
    – Gwenny
    – Nexor
    – Stefan
    – Ae.Jam
    – Frank
    – Kerito
    – Lidrum
    – Lynix
    – Marshmallow
    – Merlin bzw. Krabbe
    – Morvana

    1. Fotosammlung:
    Bitte ladet eure Fotos hier hoch, eine Auswahl wird dann auf der Website veröffentlicht:
    https://script.google.com/macros/s/AKfycbzWOkwyIIqT8HdPw2xqwMELIlBA4JHUhXdgaIgKa92PREK_twhl/exec

    2. Was war gut?
    – Organisation insgesamt
    – Beteiligung insgesamt
    – Essensorganisation
    – Organisation in Teams
    – Fleisch
    – Stressfrei
    – Planung
    – Programm
    – Stimmung
    – Bands, v. a. Black Sheeps; Genre-Wechsel
    – Hörspiel
    – Hilfe bei Vorbereitungen, v. a. bei denen die früher da waren
    – Pool + Dusche
    – Dynamik
    – DJ-Abend
    – Biernick
    – Kooporation mit Norman + Lesungen
    – Questsystem
    – Keller zum Lagern
    – Offene, freundliche Aufnahme neuer Teilnehmer
    – Zeltsituation
    – Sanitär
    – Technik
    – Miteinander
    – Salate

    3. Was kann man noch verbessern?
    – Alkoholekszesse
    – Brötchenholen mit Restalkohol
    – Black Sheeps: Vorbereitung der Lichttechnik schlecht, dadurch verspäteter Start, kam bei Band nicht so gut an
    – Aufgaben + Ablauf Küchenteam hätte klarer sein müssen
    – Einige haben sich vor Aufgaben gedrückt
    – Elektrische Kühlboxen, Kühlschrank voller Selbstversorger-Zeug
    – Aurium Voluptas leider nicht so gut; v. a. der Sänger
    – Quests besser ankündigen, Quests inhaltlich gleichmäßiger verteilen, Ansprechbarkeit der Questgeber
    – Biernick etwas weniger Flaschen pro Person, es musste was weggeschmissen werden; oder Flaschen leer trinken
    – Ein Grill zu wenig; Grillen zu zeitaufwändig, v.a. für denjenigen der am Grill steht
    – Küchenplanung: Tätigkeiten klarer und gleichmäßiger verteilen: Welche Personen grillen (mehrere am Abend), wer macht essen, wer räumt auf; Tisch für dreckiges Geschirr
    – Chillzone
    – Wunschliste für DJ
    – Bands zu laut
    – Putzdienst
    – Wer sich für etwas anmeldet sollte nicht kneifen, ggf. mit jemandem tauschen
    – Yoga besser vorbereiten
    – Regeln für Hunde: Kein Freilauf wenn sie nicht hören; Schleppleine oder zuhause lassen
    – Ausgefallene Wasserfallwanderung
    – Aufpassen, nicht zu überorganisieren
    – Bändchen mit Druckknöpfen

    Gruppierung 2. + 3. nach Kategorien:
    https://docs.google.com/document/d/1rZlcxnZURAA8zoalx5u53hshYRJbSY5bqcrqv2TR91s/edit

    4. Absprachen für nächstes Jahr:
    – Möglichst alle über Voranmeldung versorgen
    – Keine Kühlboxen + kein privates Grillgut im Kühlschrank
    – Alles was nicht im eigenen Zelt steht, steht zur allgemeinen Verfügung; es sei denn es ist explizit gekennzeichnet
    – Selbstversorger müssen sich richtig selbst versorgen, z. B. mit eigenem Grill
    – Geschirr der Mühle verwenden, kein eigenes
    – Getränkekärtchen für Getränke an der Mühle
    – Täglich wechselnde fleischlose Alternative
    – Teilnehmerzahl auf 60 Personen begrenzen
    – Glockenklingeln kennzeichnet grundsätzlich Event
    – Keine komplett festen Zeiten für ein Event, sondern nur ca.-Angaben (nach Mühlenzeit); Glocke läuten, wenn ein Event beginnt
    – Nächstes Jahr wird die große Wiese für Zelte zur Verfügung stehen, Aufenthalt + Wohnmobile werden aber weiterhin vorne sein. Weg ausleuchten.

    6. Infos
    – Mit den Preisen fürs Essen ist es recht genau hingekommen
    – Der Met war zu wenig; nächstes Jahr mehr

    7. Terminfindung 2020 – Welche Termine sind No-Gos?
    Bitte tragt bis zum 01.09. in der Doodle-Umfrage ein, welche Termine euch am besten passen: https://doodle.com/poll/pyd6hb36ia5eate9
    (angegeben ist der Freitag, gemeint sind aber natürlich die gesamten WEs)
    Einträge sind im Nachhinein noch änderbar.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen von Gwenny Gwenny.
    #12251
    Gwenny
    Gwenny
    Keymaster

    Nächstes Meeting im September

    Themen:
    – Bandsammlung
    – Terminfestlegung
    – Rechnungsabschluss/Budgetplanung
    – Goodies

    #12255
    Lenchen
    Lenchen
    Teilnehmer

    Da ich nicht anwesend sein konnte, hier ein paar Ideen / Anregungen die etwas weiter gehen:
    Zum Thema Küche:
    Einer müsste sich genau auskennen, wo steht was, was haben wir zur Verfügung an Lebensmitteln fürs Frühstück usw.
    -> Person an die man sich mit Fragen richten kann
    +Liste erstellen mit Dingen die Leer werden (wir hatten zb das Problem, dass die Butter ausging und keiner dran gedacht hatte neue zu besorgen. Danke an die privaten Spenden einiger Teilnehmer!)
    => Küchenleitung

    Questgeber bitte keine anderen Rollen geben. Diese sollten sich um die Quests kümmern und nicht in der Küche stehen.

    Thema Spendensammlung: Hat dieses Jahr zwar gut funktioniert, hätte aber trotzdem einen Vorschlag.
    Bei Tons werden auch für verschiedene Dinge Geld gesammelt. Diese werden aber nicht in einem Pot sondern in verschiedenen Potts gesammelt. So kann man für das Spenden, was man auch wirklich gern hätte. Überschüsse können dann in die anderen aufgeteilt werden. So sieht man auch, was die meisten wirklich gern wollen. Ist aber nur eine Idee.

    Beim Rest, also auch positives würde ich mich soweit anschließen.

    PS: Bei den Quests mehr mit Belohnung locken: Mehr anreize schaffen, Aufräum- und Putzarbeiten zu übernehmen. -> Es war nicht ersichtlich, was man für viel Arbeit bekommt.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Zur Werkzeugleiste springen